Alt-Text





Kleine Hände, große Zukunft!

 

 

das handwerk - die wirtschaftsmacht von nebenan

 


Willkommen bei der Kreishandwerkerschaft Dresden
Überlegungen und Handlungsbedarf zum Jahresende 2017
Überlegungen und Handlungsbedarf zum Jahresende 2017 ... [mehr]
Vorauszahlung von privaten Krankenversicherungsbeiträgen kann sich rechnen
Vorauszahlung von privaten Krankenversicherungsbeiträgen kann sich rechnen ... [mehr]
Mindestlohn:
Die Höhe der Entgeltfortzahlung an Feiertagen be-stimmt sich – soweit kein höherer tariflicher oder ver-traglicher Vergütungsanspruch besteht – nach dem Entgeltfortzahlungsgesetz (EFZG) und dem Mindest-lohngesetz (MiLoG). Sieht ein Tarifvertrag einen Nachtarbeitszuschlag vor, der auf den tatsächlichen Stundenverdienst zu zahlen ist, ist auch dieser min-destens aus dem gesetzlichen Mindestlohn zu be-rechnen. ... [mehr]
Das neue Transparenzregister
Durch eine Änderung im Geldwäschegesetz wurde das sog. Transparenzregister eingeführt. Das Regis-ter ist eine rein elektronische Plattform, die Angaben über die hinter einem Unternehmen stehenden wirt-schaftlich berechtigten Personen enthält. ... [mehr]
Anforderungen an die Aufzeichnungen bei Einnahmen-Überschuss-Rechnung und
Mit Beschluss vom 12.7.2017 bezieht der Bundesfi-nanzhof (BFH) zu einigen Besonderheiten der Kas-senführung bei kleineren Unternehmen mit offener Ladenkasse und zur Vornahme von Hinzuschätzungen Stellung. ... [mehr]
Kleine Hände, große Zukunft!
Kleine Hände, große Zukunft – unter diesem Motto startet in den kommenden Wochen der bundesweite Wettbewerb des Handwerks für Kita-Kind ... [mehr]
Kreishandwerkerschaft Dresden