Aus- und Weiterbildung

Die Leistung der Kreishandwerkerschaft Dresden beinhalten auch berufskundliche Vortragsreihen in Zusammenarbeit mit dem BIZ der Agentur für Arbeit Dresden und die Veranstaltung "Handwerksberufe zum Anfassen von A-Z" (siehe auch unter der Rubrik Termine), welche den Schülern ab der 9. Klasse bei der Berufswahl helfen sollen, indem ganz spezielle Anforderungen und Tätigkeitsmerkmale der einzelnen Gewerke anschaulich vermittelt werden.

Die Kreishandwerkerschaft steht ihren Mitgliedern bei Fragen der Lehrlingsausbildung zur Seite. Wir unterstützen Sie durch

- Bereitstellung der Formulare: Lehrvertrag, Änderung zum Lehrvertrag,
- Anmeldung zur Berufsschule
- Beratung in allen das Lehrverhältnis betreffenden Fragen

Weiterhin organisiert die Kreishandwerkerschaft Dresden für ermächtigte Innungen die Zwischen- und Gesellenprüfungen mit

- Einladungen an die Prüflinge
- Information der Betriebe
- Organisation der Durchführung der theoretischen und praktischen Prüfungen
- Ausstellung und Zustellung der Prüfungsbescheinigungen und Zeugnisse

Nach erfolgreicher Beendigung der Lehre erhalten die jungen Gesellinnen und Gesellen bei der zentralen Freisprechungsfeier (siehe auch unter der Rubrik Termine) Ihre Zeugnisse und Gesellenbriefe.