Das Handwerk in der Landeshauptstadt - 03/2014
Inhalt:

Kreishandwerkerschaft
  • "Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne" – das Handwerk vor großen Herausforderungen
  • 21. Zentrale Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Dresden
  • Der Erste Bürgermeister schießt den Vogel ab
Aus Innungen und Betrieben
  • 23. Scharrierfest der Steinmetzen
  • Sommer bei den Zimmerern
  • Vogelschießen der Bau-Innung Dresden – Siegesserie des Innungsbezirkes Freital beendet 
  • Freisprechung der Dachdecker nach alter Tradition
  • Vollversammlung der Dachdecker-Innung Dresden 
  • Steinmetzbetrieb Adler 
Aus- und Fortbildung
  • Informationen zum Schülerpraktikum
  • Gesellenprüfung des Tischlerhandwerks 
  • Süße Träume 
Die Handwerkskammer informiert
  • Schlechte Werte für die Sicherheitslage in der Grenzregion 
  • Imagekampagne des Handwerks geht in die zweite Runde
  • Mindestlohn ab 1. Januar 2015: Handwerkskammer berät 
  • CE-Kennzeichnung wichtig für Metallbaubetriebe

Tipps und Infos
  • IKK classic: Zusatzbeitrag unter dem Durchschnitt geplant 
  • IKK classic: Handwerk: Krankenstand im ersten Halbjahr 2014 rückläufig 
  • IKK classic: Jeder fünfte nutzt Smartphone als Gesundheitsratgeber 
  • IKK classic: Guter Service und Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen“ 
  • Niedrige Zinsen – was nun? 
  • Dresdner Volksbank Raiffeisenbank: Betriebliche Krankenversicherung – ermöglichen Sie Ihren Arbeitnehmern eine private Krankenversicherung
  • Erfolgsgeschichten über mehrere Generationen
  • 20 Jahre Autohof Altfranken
  • Aufbewahrung und Archivierung von elektronischen Kontoauszügen Erleichterung bei der Kirchensteuer und Abgeltungssteuer
  • Erweiterte Produkthaftpflicht ohne Mehrpreis in MPP enthalten SIGNAL IDUNA mit Alleinstellungsmerkmal 

Download komplette Ausgabe (pdf - ca. 5,4 MB)